Injektionsabdichtungen

Mit der Injektionstechnik werden wasserführende Risse oder Hohlstellen auch an den fast unmöglichsten Stellen abgedichtet. Durch die gesetzten Injektionspacker wird mit einem Druck von 10-200 bar das 2-Komponenten Polyurethan-Injektionsgut eingepresst. Das Injektionsgut ist je nach Produkt leicht bis stark schäumend und dichtet somit die wasserführenden Stellen dauerhaft ab.

Die langjährigen Erfahrungen unserer Injektionsspezialisten mit hochqualifizierten Produkten führen auch hier zum Erfolg. Für diese Arbeiten bieten wir auch 10 Jahre Garantie.

Sollten Sie Anzeichen für einen solchen Sanierungsfall haben, dann können Sie sich jederzeit unverbindlich an uns wenden. Wir helfen Ihnen weiteren Schaden abzuwenden und Sanierungen mit 10 Jahren Garantie durchzuführen.

Einfach Termin vereinbaren, rufen Sie uns gratis an: 0800 30 31 30