Dobler-Bautenschutz AG hat seine Messgeräte auf den neusten Stand gebracht

Um den gestiegenen Anforderungen betreffend Leckortung, Feuchtigkeitsmessung oder Schimmelpilzsanierung gerecht zu werden,

hat sich Dobler-Bautenschutz AG einen neuen hochwertigen Messkoffer besorgt, welcher wie folgt ausgestattet ist:

Infrarotkamera (Wärmebildkamera): Um Wärmebrücken und Restfeuchte von Wasserschäden zu erkennen. (Zerstörungsfrei)

Kugelkopfmessgerät: Misst (dielektrisch) zuverlässig die Materialfeuchte bis 4 cm Tiefe (Zerstörungsfrei)

Mikrowellen-Feuchtemessgerät: Misst zuverlässig die Materialfeuchte bis 30 cm Tiefe (Zerstörungsfrei)

-Hygrometer: Misst zuverlässig die Luftfeuchtigkeit sowie die Temperatur und dient zur Taupunktbestimmung. (Zerstörungsfrei)

Infrarot-Laser-Thermometer: Dient zur bestimmung der Oberflächentemperatur. (Zerstörungsfrei)

-Akustisches Messgerät: Zur akustischen Aufspürung von undichten Wasserleitungen. (Zerstörungsfrei)

Materialfeuchte-Messgerät: mit Sonde um Dämmschichten unter Bodenheizungen o. Ä. zerstörungsfrei bestimmen zu können. (Zerstörungsfrei)

-Endoskop-Kamera:  HD-Kamera  um in Dämmungen oder in Zwischenwänden etc einen optischen Eindruck zu erhalten. (Zerstörungsfrei)

-DEW-CHECK: Misst nur die Oberflächenfeuchte (+ Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit)

-Tramex: Essentiell für Flüssigkunststoffbeschichtungen und deren korrekte Verarbeitung.

Mit dieser umfassenden Ausstattung und den dazugehörigen Schulungen, die natürlich alle von uns besucht wurden.

Sind wir nun bestens gewappnet für alle möglichen Fällen von Messanforderungen auf dem Bau, bezüglich unseren Aufgabengebieten.