Altbausanierung und Denkmalschutz

Alte Gebäude haben einen inneren Wert, besonders Häuser, welche vor dem Zweiten Weltkrieg gebaut wurden, faszinieren in der Regel durch die oft hochwertigeren Materialien, welche verwendet wurden. Beispielsweise seltene Laubhölzer. Daher gilt oft: Wenn man ein altes Gebäude abreisst, weiss man nie, was zerstört wird.

Innovation in der Architektur ist zweifellos äusserst wichtig, ebenso aber die Erhaltung und Wiederherstellung der alten Gebäude, denn diese Denkmäler sind das Spiegelbild unserer Geschichte, zudem verleihen alte oder gar historische Gebäude der Nachbarschaft, in der die Menschen leben, Charakter und Charme.

Im Hinblick auf die Umwelt ist es zwar wichtig, neue «grüne» Gebäude nach Minergie-Standard zu bauen. Aber: Auch alte Gebäude zu sanieren ist umweltfreundlich und die Erhaltung von Altbauten kann als eine Form des Recyclings betrachtet werden. Bauabfälle werden reduziert, Energie für die Herstellung von Baumaterialien gespart… Die Liste lässt sich endlos fortsetzen.

Die landläufige Meinung war lange Zeit, dass es einfacher, vorteilhafter und billiger ist, neue Gebäude zu bauen als die alten zu erhalten. «Zerstöre die bröckelnde Hütte und baue einen glänzenden Wolkenkratzer», gilt oft noch als Devise.

Das Verlegen von Ziegeln, Blöcken und anderen Arten von Bauteilen im Mörtel zum Herstellen und Reparieren von Wänden, Fundamenten, Trennwänden, Bögen und anderen Bauwerken – das ist nur ein Teil des Angebots unserer Kundenmaurer.

Da die Anzahl der Gebäude aus massivem Steinmauerwerk in den letzten Jahrhunderten abgenommen hat, gibt es auch praktisch keine qualifizierten Handwerker mehr, die entsprechende Bauten sanieren oder restaurieren können.

Früher sehr populär – heute eher ein Problem: alte Gewölbekeller und die damit verbundene Feuchtigkeit.

Innenwärmedämmung

Isolierungsprodukte und vor allem die Innenwärmedämmung haben sich mit dem technologischen Fortschritt deutlich weiterentwickelt.

Die Vielfalt ist schier grenzenlos: Unsere Maler- und Gipser stehen für Werterhaltung und schaffen Neues.

Wenn die äussere Gebäudehülle Beschädigungen aufweist – und seien sie auch auf den ersten Blick nur marginal – sollte unbedingt raschmöglichst gehandelt werden.

Terrassen, Balkone aber auch Wintergärten sind oft extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt und daher ist es hier wichtig, dass bei einer Sanierung entsprechend sorgfältig gearbeitet wird.

Plattenleger machen nicht nur Böden: Unsere Berufsleute geben einem Raum eine neue Atmosphäre oder erhalten diese fachgerecht – je nach Wunsch und Anspruch.

Fugen sind ein wichtiges, oft unterschätztes Element der Bausubstanz. Letztendlich handelt es sich um Zwischenräume, die verbunden oder gefüllt werden müssen.

Die Pflege eines historischen Gebäudes ist eine Verantwortung, eine Herausforderung, aber auch eine besondere Freude für jeden Handwerker.

Sende uns eine E-Mail

Nachhaltige Sanierung ist das Äquivalent zu nachhaltigem Fortschritt, der sich auf Entwicklungen von Städten, Gebäuden oder Industrien usw. bezieht. Nachhaltige Sanierung umfasst – je nach Fall – beispielsweise die Isolierung und damit verbundene Massnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs von Gebäuden. Aber auch mögliche Quellen für Schimmel, Feuchtigkeit usw. gilt es bei der Sanierung zu berücksichtigen.

Nachhaltige Sanierung ist kein neues Konzept, sondern gewinnt an Anerkennung und Bedeutung, da die aktuellen Bedenken hinsichtlich des hohen Energieverbrauchs, der zu Klimawandel, Überhitzung in Gebäuden, der Notwendigkeit gesunder Innenräume, Abfall und Umweltschäden im Zusammenhang mit der Materialproduktion führen. Auch die Öffentliche Hand beginnt mehr und mehr zu erkennen wie wichtig es ist, vorhandenen Gebäudebestand nachhaltig zu sanieren. In manchen Gemeinden existieren daher auch Möglichkeiten, bauliche Veränderungen mit gewissen Subventionen durchführen zu können. Dobler Bautenschutz informiert Sie diesbezüglich im Rahmen der Projektarbeit gerne.

Ganz gleich also, ob ein historisches Gebäude erhalten werden soll oder nur modernisiert oder restauriert werden muss, das Team von Dobler Bautenschutz verfügt über Fachwissen in Bezug auf alle Eventualitäten, die bei kleineren und grösseren (Sanierungs)Projekten anfallen. Dazu gehört natürlich auch die Einhaltung lokaler Vorschriften und Normen – inklusive Denkmalschutz. Das Team von Dobler Bautenschutz versteht die Komplexität und Einzigartigkeit, die mit Ihren historischen Gebäudesanierungsprojekten, Altbaurenovierungen und Sanierungen verbunden sind.

Wir nutzen unsere umfangreiche Erfahrung und modernste Werkzeuge, um die Qualität und die termingerechte Fertigstellung Ihres Sanierungs-, Umbau- oder Renovierungsprojektes sicherzustellen. Und unsere Erfahrung gibt uns das Wissen über Designrichtlinien und Auswirkungen auf historische Details. Selbstverständlich haben wir dabei die Kosten jederzeit im Griff.